Bosch PSR – Qualmt und Stinkt

Ich hatte vor einiger Zeit das Problem, das meine Bosch PSR 14,4 LI II „ausgestiegen“ ist. Sobald sie läuft qualmt und stinkt es schlimm und sie bringt keine Power mehr.

Hab schon gedacht – na super, Motor hin – und nach einem Ersatz geschaut, da bin ich über ein paar Beiträge zu dem Thema gestolpert.

Ende vom Lied:

Demontieren und mit Bremsenreiniger (KFZ Zubehör) den Motorblock ordentlich durchschwämmen. Habe den Vorgang einige male wiederholt bis nix mehr dreckiges raus gekommen ist, dabei auch ab und an mal etwas drehen, verschiedene Öffnungen verwenden und den Winkel variieren.

Danach in Ruhe trocknen und dann ein paar Minuten laufen lassen. Es stinkt dann anfangs noch, also besser draußen… Nach kurzer Zeit hat sich dann der Geruch und Qualm bei mir gelegt.

Meine läuft jetzt wieder wie am ersten Tag 🙂

Exchange 201x – ACE doesn’t exist

Ich hatte gerade ein sehr unschönes Szenario:

Exchange 2016, steht in Ressource-Domain und die Mailboxen werden auf LinkedMailbox zur Userdomain umgestellt. Die Skripte hierfür mit set-user (nicht offiziell unterstützt) sind etwas buggy und die Umgebung historisch gewachsen, weswegen einige Mailboxen wohl nicht mehr ganz saubere Berechtigungen haben.

Versuchte man dann auf einer Mailbox die FullAccess Berechtigung, die in get-mailboxpermission mit RESDOMAIN\User angezeigt wird, zu entfernen kam es zu einem „ACE doesn’t exist“ und der User wurde fälschlich in die Userdomain aufgelöst:

[PS] C:\Windows\system32>Remove-MailboxPermission -Identity "sharedmailbox" -User RESDOMAIN\user -AccessRights FullAccess

WARNING: Can't remove the access control entry on the object "CN=sharedmailbox,OU=ou,DC=dc,DC=local" for account "USERDOMAIN\user" because the ACE doesn't exist on the object.

Auch wenn ich die SID der RESDOMAIN genommen hab, kam es nicht zu einem erfolgreichen entfernen. Hier wurde der User zwar in die richtige Domäne aufgelöst, der Fehler blieb allerdings der selbe.

In dem MS Foren gibt es Tipps von -deny:$true bis zur Installation der Exchange 2003 Management Tools, aber in meinem Fall hat geholfen:

Get-MailboxPermission -Identity "sharedmailbox" -user user | Remove-MailboxPermission

Vielleicht klappt es bei noch jemanden, der das Problem auch hat.

CeBIT 2010 – Weitere Bilder

Da doch sehr wenig zu sehen war habe ich doch nicht die ganze Woche dort verbracht sondern war anch Dienstag nur nochmal am Samstag mit ein paar Freunden dort.

IMG_3384

Dabei sind mit freundlicher Hilfe von Jannick nochmal einige Bilder entstanden, zu finden in der Gallery.

Für mich bleibt als Fazit nur das ich hoffe das nächstes Jahr wieder besser wird, mehr Aussteller und mehr Platz, dieses Jahr war absolut mager und von denn Herstellern wo ich mal das eine oder andere ansehen oder testen und bereden wollte war kaum eriner da (3Com, HP Storagebereich, 3Ware, …)

Also lasst uns alle auf das nächste Jahr hoffen 😉

Neuer Star Trek XI Trailer Online

Der heutige Post scheidet ein wenig aus dem üblichen Muster aus aber die guten Neuigkeiten darf man nicht vorenthalten:

Ein neuer Trailer zu Star Trek XI ist online 🙂

Anzusehen bei Apple:

http://www.apple.com/trailers/paramount/startrek/

(Oder hier)

Ich bin schon sehr gespannt auf den Film, hoffentlich kommt er in Deutschland auch im Sommer ins Kino und nicht erst ein halbes Jahr später oder so…

 

Edit:

So, Trailer gerade gesehen und ein kurzer Kommentar von meiner Seite dazu:

    Der neue Star Trek wird definitiv etwas anderes als die bisherigen, J. J. Abrams (u.A. Produzent von Cloverfield, war nicht so mein Fall) scheint daraus eine Mischung aus Effekt-Schlacht und Draufgänger-Film zu machen, der Trailer sieht zwar schick aus aber in wie weit er dem Gedanken von Star Trek folgt wird abzuwarten bleiben. Dürfte schwer werden zum einen Weltraumcowboy James T. Kirk in jungen Jahren mit den doch teilweise recht strafen vorlagen von Enterprise was Zeitlich davor spielt zu vereinbaren, auch wenn die Meinungen über Enterprise und dessen Zugehörigkeit zum Star Trek Universum auseinander gehen und zum anderen keine reine Effektschlacht zu bauen und die Handlung zu kurz kommen zu lassen.

Also ich bin weiterhin gespannt auf den Film, ansehen werd ich ihn mir auf jeden Fall, eine Meinung kann man sich hinterher immer noch besser Bilden als nur von einem Trailer.