Gentoo Linux on IBM RS/6000 B50

It’s done 🙂

I got a working PPC Gentoo Linux ontop of a IBM RS/6000 B50, including working autoboot from disk.
It took me roundabout three days to get a working configuration, just ask my girlfriend…
So i hope this will help a few people out there, comments are welcome.

One hint in front: You need time, MUCH time, the kernel compiling takes a very long time to complete, in my case 2 hours, because the processor isn’t really fast. Maybe a tutorial will follow introducing use of DistCC oder Icecream for distributed Cross-Compiling after installation.

Steps to go:

Gentoo Linux on IBM RS/6000 B50 weiterlesen

Interessantes zum Lync

Abseite des Lync an sich gibt es noch einige intressante Möglichkeiten ihn mit Microsoft Produkten, vor allem dem Sharepoint, zu integrieren.

Ab Haus funktioniert direkt das Status-Reporting innerhalb von Sharepoint und auch Microsoft CRM da hier Clientseitig eine der Lync DLLs abgefragt wird, eine weitere Konfiguration ist nicht nötig.


Darüber hinaus lassen sich über den Lync Client auch Skills im Sharepoint suchen (wenn über die Profilseiten gepflegt), eine Anleitung dazu gibt es an folgenden stellen: Klick und Klick

Wenn der Sharepoint in Deutsch installiert ist muss noch ein Searchspace mit dem Namen „Peoples“ angelegt werden da die Suche auf englische Namen zugreift:

Um diesen zu erstellen beheben, geht man in die Zentraladministration des Sharepoint Servers unter:

  • Anwendungsverwaltung
  • Dienstanwendungen verwalten
  • „Suchdienstanwendung“ anklicken
  • Unter „Abfragen und Ergebnisse“ den Punkt Bereiche anklicken
  • Dort einen neuen Bereich anlegen:
    • Titel: people
    • Zielergebnisseite: peobleresults.aspx
    • Neue Regel zum Bereich anlegen
      • Typ der Bereichsregel: Eigenschaftsabfrage
      • Eigenschaftsabfrage:
      • Suchkriterien in Eigenschaft hinzufügen: contentclass = urn:content-class:SPSPeople
    • Verhalten: Einschließen
  • Jetzt muss nur noch darauf gewartet werden, dass der Bereich in die Suche mit aufgenommen wird. Ist das geschehen, funktioniert die Suche im Lync.

  • Darüber hinaus lassen sich die Profilbilder im Sharepoint in das Microsoft ActiveDirectory aufnehmen und erscheinen dann im Lync sowie Outlook: Klick


    Um Telefone ohne TLS an den Server anzubinden empfiehlt sich die Aktivierung der Kommunikation per TCP statt nur TLS:

    Get-CsService –Registrar

    Hier ist normalerweise der „SipServerTcpPort : “ leer und somit nicht konfiguriert.

    Set-CsRegistrar "registrar:POOLNAME" –SipServerTcpPort 5060
    Get-CsService –Registrar

    Setzt den Port auf 5060 und ruft die Infos nochmal ab, der Eintrag sollte dann „SipServerTcpPort : 5060“ lauten.

    Außerdem muss unter Server 2008 R2 ggf. die Verschlüsselung von NTLM runtergestuft werden, ich hatte hier Probleme mit einem Polycom Telefon:

    Gruppenrichtlinie -> Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen -> Lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen -> Netzwerksicherheit: Minimale Sitzungssicherheit für NTLM-SSP-basierte Server/Clients (einschließlich sicherer RPC-Server/Clients) -> Beide Haken deaktivieren


    Erstellen eigener Status-Einträge: Klick


    Mit den Tipps lässt sich der Lync schon sehr umfangreich in das Unternehmensnetzwerk integrieren und produktiv nutzen.

    Leider habe ich noch kein Hinweis gefunden wie sich aus dem CRM direkt wählen lässt, die normalen Umwandlungsregeln des Lync scheinen hier nicht zu greifen. (Klick -> Integration)

    Lync 2010 + Exchange 2010 – Unified Messaging

    Mit einiger Verspätung folgt jetzt die Anleitung für den Lync 2010 RC mit Exchange 2010 für Unified messaging in einer Microsoft Umgebung.

    Ich halte das ganze jetzt als reine Screen-Anleitung da es eigentlich nicht viel zu sagen / schreiben gibt. Sollten Fragen auftreten einfach in die Comments schreiben werds dann versuchen zu beantworten.

    1. Schritt: Exchange 2010 SP1

    2. Schritt: Lync 2010 RC

    3. Schritt: Verbindung der beiden

    Insgesamt kein Hexenwerk, einzig die Zertifikatseinrichtung ist etwas Verzwickt. Ohne geht es aber nicht da der Lync offenbar nicht mehr auf Port 5060 für eine reine TCP verbindung lauscht sondern nurnoch 5061 mit TLS. Hier habe ich auch noch meine Probleme ein Polycom VVX 1500 drüber anzubinden aber dazu mehr wenn ich es am laufen habe 😉 Die Anbindung nach extern ist natürlich weiterhin HIER zu finden.

    Ich freue mich wie immer über ein paar Kommentare 🙂

    OCS / Lync + Trixbox + Sipgate: Es Funktioniert

    Nach einigem hin und her mit pbxnsip habe ich mich zuletzt mit Trixbox als Gateway für den Lync beschäftigt.

    pbxnsip funktioniert zwar super und ist einfach einzurichten, ist aber leider nicht kostenlos, womit die Gesprächszeit in der Demo auf 1:30 – 3:00 Minuten beschränkt ist.

    Hierzu kommt auch noch ein Tutorial, erst mal jetzt aber Trixbox:

    Meine aktuelle Konfiguration sieht vor das der Trixbox die Verbindung zu Sipgate.de herstellt und eingehende Gespräche je Trunk an eine feste Person im Lync weiterleitet, warum so eine starre Konfiguration erkläre ich später.

    OCS / Lync + Trixbox + Sipgate: Es Funktioniert weiterlesen

    IIS Zertifikate nach Apache

    Ab und an ist es mal erforderlich Zertifikate für SSL vom IIS zum Apache zu kopieren.

    Am einfachsten geht es wie folgt:

  • Export am IIS als PFX
  • openssl pkcs12 -in filename.pfx -nocerts -out key.pem
  • openssl pkcs12 -in filename.pfx -clcerts -nokeys -out cert.pem
  • openssl rsa -in key.pem -out server.key
  • Danach nur noch den Apache auf die Dateien verweisen und schon läuft alles 🙂