Firmware Update D2x00 /MSAx0

Ich habe aktuell von einem auf zwei HP D2700 Disk Shelfs erweitert um mehr mit Ceph zu spielen.

Das neue hatte eine aktuellere Firmware als das alte, also hab ich mal geschaut, was da ganz aktuell ist und wie ich die dann drauf bekommen (Kein HP Server, kein Smartarray Controller vorhanden).

Wichtig hierbei: Einen HBA benutzen, kein Raid Controller!

Hier der Weg, der sowohl bei MSA60/MSA70 als auch D2600/D2700 sowie den HP SAS Expandern funktioniert (Letztlich ist im Shelf ja auch ein Expander):

Benötigte Tools:
– sg3-utils
– lsscsi

Aktuellen Stand und Pfad auslesen:
lsscsi -g
–> [33:0:25:0] enclosu HP D2700 SAS AJ941A 0149 – /dev/sg30

Die scexe/rpm von HP mit dem Firmware Update entpacken, die cpio (cpio -idv < ../datei.cpio) Datei dann ebenfalls.

Aufspielen der Firmware:
sg_write_buffer –mode=dmc_offs_defer –bpw=4096 –in=CAMSPR0150_6G_app_4MB_ai.pmc /dev/sg30
sg_write_buffer –mode=activate_mc /dev/sg30

Nach einem Reboot wurden mir dann die aktuellen Firmware-Stände angezeigt.

Ich übernehme keine Garantie, das es bei jedem so klappt, Benutzung der Anleitung auf eigene Gefahr!

Bosch PSR – Qualmt und Stinkt

Ich hatte vor einiger Zeit das Problem, das meine Bosch PSR 14,4 LI II „ausgestiegen“ ist. Sobald sie läuft qualmt und stinkt es schlimm und sie bringt keine Power mehr.

Hab schon gedacht – na super, Motor hin – und nach einem Ersatz geschaut, da bin ich über ein paar Beiträge zu dem Thema gestolpert.

Ende vom Lied:

Demontieren und mit Bremsenreiniger (KFZ Zubehör) den Motorblock ordentlich durchschwämmen. Habe den Vorgang einige male wiederholt bis nix mehr dreckiges raus gekommen ist, dabei auch ab und an mal etwas drehen, verschiedene Öffnungen verwenden und den Winkel variieren.

Danach in Ruhe trocknen und dann ein paar Minuten laufen lassen. Es stinkt dann anfangs noch, also besser draußen… Nach kurzer Zeit hat sich dann der Geruch und Qualm bei mir gelegt.

Meine läuft jetzt wieder wie am ersten Tag 🙂

UBNT NanoStation

Im Rahmen anderer Spielerein hab ich mich auch mal an das Thema Richt-WLan gewagt.

Da ich schon viel UBNT Gear im Einsatz habe, viel die Wahl schnell auf die NanoStation 5AC Loco:

  • 5GHz AC
  • 13 dBi
  • bis zu 450+ Mbps
  • klein & kompakt
  • Outdoorgeeignet
  • Mobile App easy Setup

Erster Testaufbau Wohnzimmer – Küche lief nach paar Konfigurationsproblemen meinerseits sehr gut, danach zogen beide AP’s an ihre neuen Ziele.

Anfangs hab ich gar keine Verbindung aufgebaut bekommen, trotz einer im Verhältniss kurzen Distanz. Leider ist das 5GHz sehr sehr anfällig für Wände und andere Hindernisse, nach einigem Umplazierungen bin ich jetzt bei einem schon mal akzeptablen Zwischenergebniss:

Am Wochenende werde ich mal schauen, wie weit es sich noch an anderer Position verbesser lässt, aktuell längen beide noch nicht optimal. Gut beim linken zu erkennen, der 2te Pegel (horizontale Achse) ist noch sehr begrenzt…

Fazit: Geile Sache, die Software und Hardware macht Spaß und ist gut zu finanzieren. Kann ich weiter Empfehlen.