Onkyo TX-NR696 und 4k/60Hz Formate

Ich hab vor kurzem von einem FireTV Cube auf den Chromecast with Google TV gewechselt.

Der Chromecast ist schon ein tolles Teil, die Oberfläche gefällt mir persönlich viel besser als die vom FireTV. Außerdem luppt Kodi (mit ein paar Einschränkungen) „Ab Haus“, kein Sideload mehr notwendig.

Dafür hatte ich aber ein sehr nerviges Verhalten, welches mir vorher schlicht nicht aufgefallen ist: Ich konnte nicht 4k/60Hz mit Dolby Vision aktivieren. Es gehen max 30Hz bei 4k. Das selbe mit PC am Receciver angeschlossen.

TV kann es, Receiver kann es. Stecke ich den Chromecast direkt an den TV statt am Receiver (Onkyo TX-NR696) klappt es auch sofort. Heute bin ich dann durch Zufall auf folgendes pdf gestoßen:

https://www.onkyo.com/manual/sup/upd/hdmi_4k_onk.pdf

Ja was soll ich sagen, es war „nur“ Standard aktiviert. Nach umstellen auf Enhanced klappt es, wie auch der Liste von supporteten Formaten zu entnehmen, sofort…

Also Tipp für alle mit Onkyo Receiver und Problemen bei 4k/60Hz/DV: Umbedingt umstellen!

Wieder viel Zeit und Nerven gekostet, aber hey, wenns einfach wäre….. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.