Einfach ist Langweilig

Sehr frei nach diesem Motto läuft derzeit mein eMail Routing 😀 „Das beste von jeder Lösung mitnehmen“

So schaut es etwa aus, bei Fragen stehen die Comments offen:

Man glaubt nicht wie viele Spamversender erst garnicht den Primären MX kontaktieren sondern gleich – wegen vermeintlich schlechterem Schutz? – an den Backup-MX senden…

Außerdem noch der Rest des Netzwerkes, hier allerdings nur die physikalischen Server ohne den VMs:

Wenn wir schon bei verrückten Sachen sind darf auch die Netzwerkumgebung nicht fehlen:

3 Gedanken zu „Einfach ist Langweilig“

  1. Sehe ich das richtig, dass du deine E-Mails direkt abrufst, aber über den Umweg über deinen Rootserver sendest? Und du so die Probleme durch die „DSL-IP“ umgehst?

  2. Genau so schauts aus 🙂 und da der Root ebenfalls einen MX Eintrag für die Domäne hat gibts gewöhnlich auch keine Probleme bei der Reverseauflösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.