Es gibt Netzwerk :-)

Aktuell geht im Haus die Arbeit etwas langsamer vorran, der Alltag hält einzug und nach der Arbeit will man eher entspannen als noch groß was machen. So stehen immer wieder Kleinigkeiten wie Kartons auspacken und Sachen unterbringen an der Tagesordnung.

Damit wird es von Tag zu Tag wohnlicher, der Kamin ist inzwischen ebenfalls eingeweiht.

Ich habe seit letzter Woche auch endlich meine Netzwerkleitungen liegen. Die Nutzung beschränkt sich noch auf eine einzige Dose, wird aber aufgestockt sobald die Fußleisten angebracht sind. Diese sind neben der Küche und dem Treppenhaus auch die letzte größere Baustelle für dieses Jahr.

Die Küche ist im übrigen auch seit gut zwei Wochen bestellt, Dienstag wird der Raum genau außgemessen. Ende Jannuar soll sie dann kommen, ich bin schon sehr gespannt 🙂

Demnächst kommen mal wieder Bilder zum aktuellen Stand der Dinge…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.